Bücher die dein Leben verändern

Eine Liste der Bücher, die mich in letzter Zeit geprägt, inspiriert oder motiviert haben. Besonders in den letzten Jahren (2018-2019) habe ich wieder vermehrt angefangen zu lesen und mich mit Gedanken, Philosophien und Weltvorstellungen aus verschiedenen Kulturen auseinandergesetzt.

Viele Erkenntnisse und Lehren aus diesen Büchern erkannte ich bereits auf Reisen, konnte sie aber nie in Worte fassen, bis ich diese Bücher entdeckte. Die wichtigsten dieser Gedanken und meine Interpretationen davon findet ihr in meinen Kursen, Büchern und Videos.

Meistens finden diese Bücher mich. Auf Flohmärkten, bei Freunden und in Second Hand Buchläden lese ich interessante Buchtitel und greife einfach mal zu.

Lebensweisheiten vom Unternehmensberater John Strelecky
Ich denke, jeder Unternehmer und jede Führungskraft sollte die Bücher von John Strelecky mindestens einmal gelesen haben und reflektieren, ob der eigene Führungsstil in dieses Bild passt. Doch die Lebensweisheiten und die Entwicklung der eigenen „Big Five for Life“ kann jedem Menschen das Leben verschönern.
Café am Rande der Welt – John Strelecky *
The Big Five for Life – John Strelecky *

Inspiration vor meiner Reise
Bereits vor der Reise wurde ich besonders von Menschen inspiriert, die ähnliches getan haben. Menschen die „einfach mal gemacht haben“ und plötzlich für Monate und Jahre von der Bildfläche verschwunden sind. Unter anderem waren das folgende:
Hape Kerkeling – Ich bin dann mal weg
Fabian Sixtus Körner – The Journeyman

Buddhismus und Zen
Ja, viele der buddhistischen Ansätze sind von der Wortwahl und der Ausrichtung nicht sehr zugänglich für Menschen in Deutschland. Und doch ist es wert sich mal mit diesen Konzepten auseinander zu setzen.

Der einfachste Einstieg in diese Thematik ist vermutlich vom deutschen Schriftsteller Hermann Hesse. Aber auch Goethe-Mitstreiter Schopenhauer hat sich in seinen Werken der Ruhe und dem Alleinsein als Kraftquelle gewidmet:
Siddhartha – Hermann Hesse *

Moderne Spiritualität
Ja was solls, ich pack diese Bücher hier auch hin. Sie werden etwas verlacht in der Öffentlichkeit, allerdings liefern sie in meinen Augen auch sehr interessante Ansichten über das Leben.

Eckhart Tolle beschreibt eine der wichtigsten Techniken um Zufriedenheit im Alltag zu erlangen in seiner eigenen Interpretation. Sehr ähnlich zu Buddhistischen und Yogischen Lehren. Doch Vorsicht: Entschleunigung, Achtsamkeit und das Leben bewusst genießen zu können, könnten die Folge sein.
Power of Now (Jetzt) – Eckhart Tolle *

Ein modernes und ganz „unspirituelles“ Zwiegespräch. Auch wenn es „Gespräche mit Gott“ heißt, interpretiere ich es als als Gespräch zwischen dem konditionierten, verwirrten Verstand und der tiefen inneren Wahrheit, dem ICH, dieser inneren Stimme die ganz genau weiß, wer ICH bin und was ICH will und wofür ICH hier bin.
Gespräche mit Gott – Neale Donald Walsch *

Ein weiterer guter, ganz simpler Einstieg in Philosophie und Spiritualität ist der Jugendklassiker Sofies Welt
Sofies Welt – Jostein Gaarder *

Yoga hat nichts mit Flexibilität zu tun
Yoga hat einen speziellen Ruf in Deutschland, Europa und der westlichen Welt. Entweder assoziiert mit unnötig flexiblen jungen Lifestyle-Damen oder aber verstanden als esoterische Räucherorgie mit unverständlichen Chorgesängen in orangenen Gewändern.
Dass es sich bei Yoga eigentlich um tiefe Studien zur menschlichen Psyche handelt, weiß dagegen kaum jemand. In den alten Büchern geht es um den Sinn des Lebens, Ursprung von Moral und Ethik, nachhaltige Zufriedenheit und die Kunst ein erfülltes Leben nach den eigenen Vorstellungen zu führen. Es wird analysiert wie unsere Gewohnheiten, Glaubenssätze und Denkmuster uns im Leben zurück halten und wie man sie durchbrechen kann.

Ein guter Einstieg ist diese englische, kurz gehaltene Ausgabe von einer der wichtigsten Schriften aus der Yogawelt, der „Bhagavad Gita“. Es handelt sich um das Zwiegespräch zwischen dem Krieger Arjuna auf dem Schlachtfeld und dem Gott Krishna über den Sinn des Lebens, Zufriedenheit und Techniken wie wir diese finden:
Bhagavad Gita – Übersetzt von Eknath Easwaran *

Weiter lesen...?

Inspiration, Motivation & neue Perspektiven

Kostenlos direkt in dein Postfach

    Datenschutzbestimmungen